alma* 159 „ZMF: Sehen statt hören“, „Here and Black“ und „frei raus.“

  • 5689
  • 0
Share
  • hochgeladen 9. August 2017
  •  
    Auch Hörgeschädigte hören gerne Musik, aber beim Gesang wird es schwierig. Deshalb hat die Band Otto Normal beim Zelt Musik Festival Bea mit auf die Bühne geholt. Auch die Ausstellung „Homestories“ will etwas sichtbar machen: Die Lebensgeschichten von Menschen, die aufgrund ihrer Hautfarbe in eine Schublade gesteckt werden. Obendrauf gibt es Musik auf der blauen Brücke mit frei.raus.

     

    Tags: unitv
    Kategorien: Musik, Kultur, Medizin
    Referent/in: Andreas Nagel, uniTV
    Zeige mehr

    Mehr Medien in "Musik"