Presse und öffentliche Meinung in historischer Sicht (1963)

  • 57 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
Download
  • hochgeladen

 

Gerhard Ritter hielt seinen Vortrag "Presse und öffentliche Meinung in historischer Sicht" am 19. Januar 1963 auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Pressefreiheit - Presseverantwortung". Hintergrund der Tagung war die sogenannte "Spiegel-Affäre". Zum zeitgeschichtlichen Hintergrund aus zeitgenössischen Sicht ist z.B. die Kommentierung des Staatsrechtlers und Politikwissenschaftlers Theodor Eschenburg heranzuziehen, auf die Ritter Bezug nimmt: Theodor Eschenburg: Die Affäre: eine Analyse; Protokolle der "Spiegel"-Debatten des Deutschen Bundestages Bundestages, Hamburg 1962.
Referent/in:

Gerhard Ritter


Mehr Medien in "Rede des Monats - Religion und Theologie"