Salafismus in Deutschland – Ursprünge und Gefahren einer islamisch-fundamentalistischen Bewegung

  • 263 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • hochgeladen 18. Juli 2017

Thorsten Gerald Schneiders ist Redakteur beim Deutschlandfunk sowie Islam- und Politikwissenschaftler. Er war Vorstandsmitglied des Centrums für Religiöse Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und mehrere Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschung und Lehre tätig. Von ihm liegen diverse Fachpublikationen zur arabischen Welt und zum Thema Islam in Deutschland/Europa vor. Schneiders absolvierte den Diplom-Studiengang Sozialpädagogik sowie die Magister-Studiengänge Politikwissenschaft, Arabistik und Islamwissenschaft sowie Neuere und Neueste Geschichte. Darüber hinaus schloss er an der Journalistenschule Ruhr eine Ausbildung zum Redakteur ab.

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Freiburg und dem Carl-Schurz-Haus/Deutsch-Amerikanisches Institut e.V.

Tags:
Referent/in:

Thorsten Gerald Schneiders


Mehr Medien in "Einzelveranstaltungen"